Workshop zum Thema Berufung finden für hochsensible Frauen

Juni, 2019 von Ilona Kofler in Seminare und Veranstaltungen

Es ist typisch für Hochsensible, in ihrem Berufsleben mehrere Stationen zu durchlaufen. Oftmals ist es so, dass feinfühlige und besonders sensible Frauen jahrelang in Bereichen tätig sind, in die sie irgendwie irgendwann einmal hineingeraten sind.

 

 

Gehörst du auch zu jenen feinfühligen Frauen, denen mit der Erkenntnis der eigenen Hochsensibilität klar wird, dass sie eigentlich nicht zufrieden und glücklich mit ihrem Job sind?Oder schlimmer noch: Über ihre Grenzen hinaus in die totale Überlastung gegangen sind und jetzt erstmal wieder Luft holen müssen?

 

In diesem Workshop geht es darum, dir die eigenen hochsensiblen Stärken bewusst zu machen und dem auf die Spur zu kommen, was du eigentlich willst.

Es geht darum, herauszufinden, wie du deine berufliche Zukunft gestalten möchtest und wie du deinen hochsensiblen Bedürfnissen gerecht wirst.

Was ist wichtig für dich, damit du gesund wirst, bzw. bleibst?
Wo und wie möchtest du arbeiten? Und vor allem: Was macht dich zufrieden und glücklich?

 

In einer überschaubaren Gruppe und in liebevoll gestalteten Räumen widmen wir uns deinem beruflichen Weg.

Ablauf des Workshops:

  • Stärken- bzw. Schwächenanalyse
  • Bestandsaufnahme des bisherigen (Berufs) Weges
  • Kreatives Visionieren
  • Glaubenssätze und Wertevorstellungen hinterfragen
  • Deine Bedürfnisse im Auge behalten
  • Realitätscheck

Wann: Samstag, 16.5.2020 von 11-15 Uhr
Wo: Lebenskompetenzzentrum Yorck Share, Yorckstr. 26 in Kreuzberg.

 

Wieviel: Extra „Früher-Vogel-Rabatt“ bei Anmeldung bis zum 15.2.2020: 39€

 

Frühbucherrabatt bei Anmeldung vom 16.2.2020 bis zum 31.3.2020: 59€

Bei Anmeldung vom 1.4.2020 bis zum 1.5.2020: 79€

Teilnehmerzahl: 3-10 Personen

Anmeldeschluß: 1.5.2020

 

Ich freue mich auf dich und deine hochsensiblen Ressourcen!

 

Melde dich hier an oder schreib mir, wenn du noch Fragen hast. Du kannst auch deine Kontaktdaten hinterlassen und ich melde mich bei dir: