Die (Arbeits) Welt wartet auf deine hochsensiblen Potenziale!

November, 2020 von Ilona Kofler in Wie du sofort besser für dich sorgen kannst

Ich arbeite auch als AVGS-Coach und du kannst mit einem Gutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters beim AVAZ-zertifizierten Träger IfL Berlin mit mir arbeiten!

Es gibt 5 zertifizierte Maßnahmen beim Institut für Lebenskompetenz, hier findest du alle Infos zum Träger: Institut für Lebenskompetenz – Lebenslang kompetent (iflberlin.de)

 

Es ist eine 100%ige Kostenübernahme mit einem AVGS-Gutschein möglich. Aber was bedeutet AVGS?

 

AVGS ist eine Abkürzung für Aktivierungs-und Vermittlungsgutschein der Bundesagenturen (und Jobcenter)  für Arbeit.

Coachings oder Qualifizierungen, die mit dem AVGS gefördert werden können, heißen „Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung“. Die Einrichtungen, die solche Maßnahmen durchführen, heißen „Maßnahmeträger“, in diesem Fall ist dies das Institut für Lebenskompetenz -LK- GmbH in der Yorckstr. 26 in 10965 Berlin-Kreuzberg.

 

 

Hier auf der Seite der Agentur für Arbeit findest du noch mehr Informationen dazu:

https://www.arbeitsagentur.de/aktivierungs-vermittlungsgutschein-avgs

 

 

Mein Jobcoaching für hochsensitive und wahrnehmungsbegabte Personen enthält unter anderem:

  • Erfassung des Ist-Zustandes
  • Stärken-Schwächen-Analyse (Meyer-Briggs/Reiss-Profile)
  • Aktivierung der Ressourcen, Potenziale und Werte mit besonderem Augenmerk auf die eigene Wahrnehmungbesonderheit
  • (Biografiearbeit, Erfahrungen, Wertearbeit)
  • Bisherige Stationen im Arbeitsleben
  • Zielfindung im Kontext der Hochsensitivität unter Berücksichtigung der eigenen Bedürfnisse und Selbstsorge (Stärkung der Selbstwirksamkeit, Stressmanagement, Resilienztraining)
  • Selbstkonzepte, Selbstaufmerksamkeit und Selbstreflexion im Kontext der
  • Strategie- und Konzeptarbeit (Konkretisieren der nächsten Schritte)
  • Trainingsphase bzw. Begleitung der ersten Wochen im neuen Arbeitsverhältnis

 

Ich arbeite lösungs- und zielorientiert mit Methoden der positiven Psychologie. Kreative Tools und Übungen sind ebenso Bestandteil meiner Arbeit wie systemisches Coaching, Kriseninterventionen, Elemente aus der Hypnotherapie sowie traumaspezifische Interventionen.

Des Weiteren arbeite ich mit Atem- und Achtsamkeitsübungen, Tools aus Resilienztraining und Yogaelementen.

 

Für weitere Infos kontaktiere mich gerne über das Kontaktformular, ruf mich an unter dieser Nummer 0160 90587974 oder schreibe direkt eine Nachricht an das Institut für Lebenskompetenz: info@iflberlin.de

 

Ich freue mich, mit dir deine hochsensitiven Jobpotenziale zu entdecken und deine Ressourcen mit deinen feinfühligen Bedürfnissen in Einklang zu bringen!